image

Eine unvergessliche Woche mit S.E. Bischof Anba Marc

Als Abuna Apollo hat er uns verlassen, als Anba Marc durften wir ihn am 18.08.15 wieder in Wien willkommen heißen. Leider sollte diesmal sein Aufenthalt nur auf eine Woche beschränkt sein, jedoch war die Wiedersehensfreude bei allen Menschen deutlich zu spüren. In diesen drei Monaten seit seiner Abfahrt hatten lebensverändernde Ereignisse im Leben des ehemaligen Jugendpriesters Abuna Apollo stattgefunden. Inzwischen war er als Generalbischof für Paris eingeweiht worden, was für die Gemeinde in Wien Anlass zur großen Freude war, jedoch leider auch Abschiednehmen bedeutete.

Am 18.08.15 war es endlich soweit. Der lang ersehnte Tag war gekommen. Eine große Menschenmenge erwartete unseren geliebten Bischof Anba Marc in der Kirche der Heiligen Jungfrau Maria mit fröhlichen Gesängen und Freudenrufen. Das Programm beinhaltete Willkommensworte unseres geliebten Bischofs Anba Gabriel, der Priester und der Jugendlichen, sowie auch mehrere Chöre. Abschließend gab es eine Bilderpräsentation, die uns an die schönen Tage mit unserem ehemaligen Jugendpriester Abuna Apollo erinnerte. 

Am 18.08.15 sollte jedoch nur der Beginn einer wunderschönen Woche mit S.E. Anba Marc sein, in der wir die Gelegenheit bekamen, wieder seine lehrreichen Predigten zu hören und mehrere Messen mit ihm zu zelebrieren. Für die ganze Gemeinde war es eine unvergessliche Woche, in der wir uns an die wunderschöne Zeit mit ihm erinnern durften.

Der Höhepunkt seiner Reise für die Jugendlichen Österreichs stand jedoch noch bevor. Vom 23.08.15 bis zum Tag seiner Abreise, am 25.08.15, sollten wir die Gelegenheit bekommen drei Tage mit S.E. Anba Marc im St. Antonius Kloster in Obersiebenbrunn zu verbringen. Eine überwältigende Anzahl von Jugendlichen aus ganz Österreich kam nach Obersiebenbrunn, um diese Gelegenheit nicht zu verpassen. Tatsächlich waren es drei gelungene Tage, die nicht nur Messen und zahlreiche lehrreiche Vorträge beinhalteten, sondern auch Feste und unvergessliche Momente, die wir mit ihm verbringen durften. 

Jedoch musste diese schöne Zeit mit unserem geliebten Bischof Anba Marc leider auch zu Ende gehen. Am 25.08.15 kam der Tag seiner Abreise und sowie die Freude deutlich am Tag seiner Ankunft zu spüren war, so auch die Trauer beim Abschiednehmen. Jedoch gab er uns sein Versprechen, dass er diesen Besuch sehr bald wiederholen werde.

Eine wunderschöne Zeit durften wir mit S.E. Bischof Anba Marc verbringen, zwar ist diese Woche leider zu Ende, jedoch bleiben die Erinnerungen weiter bestehen bis wir ihn wiedersehen ..